Percussions ist ein Projekt von IDM-Held Four Tet. Diese beiden sensationellen Tracks entwickeln aus Found Sounds einen unwahrscheinlichen, eruptiven Groove, der an Stücke von Thomas Brinkmann oder Mathew Herbert erinnert. Four Tet verfügt über ein eigenes Klangrepertoire und entwickelt ein eigenes Timing – so als würde man House noch einmal, from the scratch, erfinden. Die Stücke sind so intellektuell wie lebendig. „Bird Songs“ und „Rabbit Songs“ schließen die Lücke zwischen der Modernen Klassik eines Steve Reich und dem Tribal-Techno von Oliver Ho oder Deetron.