Der Garage-Nachwuchs lebt. Für ihre EP auf Greco-Roman haben die Disclosure-Brüder zu ihrer bekannten, butterweich-warmen UK-Garage-Formel eine gehörige Portion Pop hinzu addiert. Will heißen: jede Menge Gesang, der Moloko mehr verdankt als modernem R&B. Unter diesem Zuckerguss arbeitet jedoch ein solide treibendes Fundament, das sich aus trickreichen 2Step-Rhythmen, warmen Akkorden und jeder Menge Bass speist. Perfekte Platte für laue Sommernächte.