Tony Rodriguez ist nicht aufzuhalten. Der Urvater perkussiver House-Musik mit Minimal-Kompatibilität erlebt gerade seinen zweiten Frühling. Allein, der Herr über ein Dutzend Labels und Pseudonyme lässt die Bongotrommel diesmal weitgehend unberührt. Die Tracks dieser drei neuen Releases richten sich eigentlich ausschließlich an DJs. Pendelnd zwischen Bonusbeats und fast komplett entklepopeten Tracks entfaltet Rodriguez seinen Liebreiz erst im Mix mit Stücken anderer Produzenten. Wie heißt es doch so schön? Das muss im Club arbeiten. Eine Kunst für sich.

TEILEN
Vorheriger ArtikelPath Of Most Resistance
Nächster ArtikelTwisted Bleach