Für seine zweite Maxi auf Drumpoet Community hat sich Willie Graff mit Tuccillo aus Ibiza zusammen getan. Bei den bepopen Stücken handelt es sich um geschmacksichere Oldschool-Housetracks. Graff und Tuccillo haben keine Hemmungen, nachhaltig den Druck aus den Grooves zu nehmen. Sie fordern das Publikum auf, sich auf offene Housejams einzulassen. Die Beats markieren da nur den Rahmen. Die zahlreichen, im Klangraum weit verteilten Sounds setzen präzise Akzente. Innige Tracks.

Vorheriger ArtikelDog Days: The Robsoul Remixes (inkl. DJ Sneak, Phil Weeks, Chris Carrier Mixes)
Nächster ArtikelI Was On My Way To Hell