burger
burger
burger

Uganda Express

- Advertisement -

Drei funkige Tracks, die eine wunderbare Live-Atmo rüberbringen. A1 ist eine räumliche, perkussiv dominierte Techhouse-Nummer, durch die eine laute, dunkle Hupe dröhnt. Die Tanzböden werden kochen. B1 ist ein rüttelnder und schüttelnder Tune, der von repetitiven Breaks dominiert wird, in denen sich ein weißes Rauschen entwickelt. B2 läuft über ein gesampeltes Schlagzeug, das mit kurzen Echos belegt wurde und mit harschen Melodiefragmenten korrespondiert. Schlüssige EP.

In diesem Text

Weiterlesen

Features

[REWIND 2022] 2000er-Edits auf dem Technofloor: Der Griff in die verbotene Popkiste

Groove+ 2000er-Popsongs im Trance-Makeover sind der große Dance-Trend 2022. Wir erklären, warum diese Tracks so elektrisierend sind.

[REWIND 2022] Clubkultur und Krise I: Warum es bisher keine Rückkehr zum Normalbetrieb gibt 

Groove+ Die Großen cashen ein, die Kleinen darben: Hier erfahrt ihr, warum es für das Nachtleben 2022 keine Rückkehr in die Normalität gab.

ÆDEN: Umfunktionierte Container und Grün zwischen Backsteinmauern

Groove+ Wie ist es, während einer Pandemie einen Club zu eröffnen? Diese und andere Fragen haben wir den Machern des ÆDEN gestellt.