burger
burger
burger

Reversed Evolution / Modus Operandi EP

Keine Frage: Qualität wie versprochen, was uns der Holländer Klaas-Jan Jongsma auf seinen bepopen neuesten Maxis serviert. Die Eevo Lute mit vier stringgetriebenen, far-away-Detroit-Parallelwelten in teils geradem, teils Electro-Beat, auf Arne Weinbergs Label ähnlich, allerdings mit herausstechendem, härterem B1-Stück, das eine kurze Randomsequenz durch die Zeit reitet. Trotz dessen springt der Funke nicht recht über, die Sounds klingen ein wenig zu vertraut und es fehlt an Eigenständigkeit und Mut. Mehr ein schönes Bild von Detroit als Detroit selbst.

In diesem Text

Weiterlesen

Features

28 Fragen: Nils Frahm

Groove+Wofür schämt sich Nils Frahm? Diese und 27 anderen Fragen beantwortet der Wahlberliner zum Release seines neuen Albums „Musik For Animals”.

Die Solomun-Tapes, Teil 1: Wiedererweckung in einer neuen Welt

Solomun ist einer der bekanntesten House-DJs der Welt. Wir trafen den DIYnamic-Chef in Hamburg zu einem Gespräch über seinen Werdegang.

Tinko Rohst von OYE: „Das gibt mir die Kraft, weiterzumachen”

Zum 20-jährigen Bestehen von OYE Records haben wir uns mit Geschäftsführer Tinko Rohst getroffen. Wir sprachen über die Veränderung des Musikmarkts, die Berliner Vinyl-Szene und über seine ganz persönlichen Träume.