Guillaume Coutu-Dumont aus Montreal ist einer der besten House-Produzenten der jungen Generation. Das tolle „Praise To The Beat Maker“ stellt einen agilen, aber doch nüchternen Percussion-Groove ins akustische Nichts. Zum Leben erweckt wird er durch mächtige Bassstöße, die den Percussions eine völlig überraschende Notwendigkeit geben. Selten erreicht ein Club-Track eine solche Evpopenz, geht so vollständig in seinem Impuls auf. „Promess-Lovin’“ ist ähnlich gebaut, treibt die beschriebene Spannung aber nicht so auf die Spitze. Und „All You Have To Do“ ist etwas Verspieltes für daheim.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here