burger
burger
burger

Out Of Sight

- Advertisement -

Vor einem Jahr gab es mit „Death Cab For Bootsy“ das wunderschöne aber kaum beachtete Debüt von Hanno Leichtmanns The Vulva String Quartett. Leichtmann, der unter seinem Alias Static auf CCO meist Pop-verschmuste Electronica köchelt, liefert nun mit „Out Of Sight“ einen schicken Nachfolger. „Algesraic Flowchart“ zum Beispiel. Eine blökende, electropop-versetzte Disco-Adaption in Neonlicht. Oder Jelineks Farben-Remix, der ultradeep dahinschlendert und etwas an Noosa Heads „Mushrooms“ erinnert. Lepoper hält der titletrack nicht ganz Schritt, wirkt durch seine ständig betonte Leichtigkeit eher phlegmatisch als beschwingend, was aber auch pure Absicht sein kann.

In diesem Text

Weiterlesen

Features

Im Studio mit Klaus Jankuhn: „Wo ist das weiße Blatt Papier?”

Groove+ Er produzierte Westbam und Marusha. Sein Label Low Spirit prägte die deutsche Ravekultur – Zeit, um Klaus Jankuhn im Studio zu besuchen.

Zeitgeschichten: µ-Ziq & Planet Mu

Groove+ Als µ-Ziq veröffentlicht Mike Paradinas seit über 30 Jahren Musik. Warum er zu seinen Jungle-Wurzeln zurückkehrt, erfahrt ihr im großen Zeitgeschichten-Interview.

2023: Diese Neujahrsvorsätze gehören auf den Dancefloor

Im neuen Jahr zerstampfen wir die schnelle Brille, praktizieren Achtsamkeit auf dem Dancefloor, senden Morsecodes für Track-IDs. Vielleicht!