burger
burger
burger

Noema/ Malibu Stacey

- Advertisement -
- Advertisement -

Als neues Label schleicht sich Four Roses aus Ilmenau in den internationalen Zirkus. Thematisch haben sie sich Soul, Boogie und House auf die Fahne geschrieben und könnten mit dem ersten Release von Mujaba auch gleich die erste Rookie-Position des Jahres einnehmen. „Noema“ überzeugt mit Pianoloop, Oldschool-Zitaten, Streichereinlagen sowie locker schwingendem Beat und wechselt im Verlauf gekonnt die Stimmung, ohne an Energie zu verlieren. „Malibu Stacey“ blubbert etwas tempogedrosselt daher, zeigt aber ebenfalls, dass hier jemand genau weiß, was er tut. Weiter so!

In diesem Text

Weiterlesen

Features

Boutique-Festivals: Einmal einzigartige Erfahrung, bitte!

Groove+ Alpakastreicheln, Kakaozeremonien oder Luxuspavillons: Boutique-Festivals bieten die beste Experience – für alle, die es sich leisten können.

konkrit #13: Musikjournalismus – endlich wieder totgesagt!

Wir müssen darüber reden, wie wir über Musik und Kultur reden. Oder besser noch darüber, wer sich das überhaupt noch leisten kann.

Im Studio mit Luke Slater: Die Wahrheit, die es gar nicht gibt 

Luke Slater hat zuletzt seinen Alias L.B. Dub Corp für ein neues Album revitalisiert – und uns durch sein Studio geführt.