MBF lässt Tracks des Kaiserdisco-Albums remixen. Sebastian Leger motzt das naiv-beschauliche „Simplistix“ clubtauglich auf. Bart Skills verleiht „In No One’s Shadow“ einen markanteren Groove, Yousef baut die Hookline desselben Tracks zum völlig unnachvollziehbaren „Knights Of The Jaguar“-Rip-off um. Der Rede wert ist nur der „Amalfino“-Mix von 2000 And One & DJ Madskillz, dessen gewaltige und trockene Bassline den gesamten Club verschluckt, der dann vom kristallinen Funk der Nummer wieder ausgespuckt wird.

Vorheriger ArtikelAcpop Dreams EP (inkl. Tin Man, Isis Mixes)
Nächster ArtikelBeelines for Working Bees (inkl. Tommy Four Seven, James Ruskin, Peter Van Hoesen, Truss Mixes)