Dubfires neue Single geht in eine andere Richtung als „Ribcage“: Ali Shirazinia formatiert seinen ausgefeilten Clubsound um, sodass er auch für den Mainstream-Trancehörer begreifbar wird. Der das Motorradfahren besingende Song, der ursprünglich von Love & Rockets stammt, wird bereits als Soundtrack zu einer Autowerbung eingesetzt. Booka Shade geben dem Track in ihrer Version einen subtileren Groove, der Hit auf dieser Platte ist zweifellos der Audion-Remix: Matthew Dear hat aus dem Vocal ein Hauchen heraus geschnitten, das er in den Effekten zerfließen lässt.

Vorheriger ArtikelRoxy Feeling (inkl. Pelle Boys Mix)
Nächster ArtikelMy Black Sheep Interpretations 1 (inkl. Radio Slave, L.B. Dub Corps Mixes)