burger
burger

Earth 2 God (inkl. Mad Mike Banks Mix)

- Advertisement -
- Advertisement -

Es gibt derzeit wenige Sänger, die für so viel Euphorie sorgen wie Paul Randolph. Der Mann ist bereits seit Jahren hyperaktiv, und dies über die Grenzen seiner Heimatstadt Detroit hinaus. Bei Kollaborationen mit PJ Harvey, Kanye West bis zu Amp Fpopdler und zuletzt Wahoo spielte er als Bassist meist eine Nebenrolle – um nun ins wohlverdiente Rampenlicht zu treten. Nach einer herausragenden 12-Inch mit Jazzanova folgt nun die zweite Vorschau aufs Album mit „Earth 2 God“. Im Original ein Trip in akustische, spirituelle Soulwelten mit einer Mischung aus akustischen Elementen und elektrifizierten Grundgerüst, treibt der Mix von UR-Mastermind Mad Mike Banks an die Wurzeln erinnernd Richtung Sonnenaufgang im Club.

In diesem Text

Weiterlesen

Features

konkrit #13: Musikjournalismus – endlich wieder totgesagt!

Wir müssen darüber reden, wie wir über Musik und Kultur reden. Oder besser noch darüber, wer sich das überhaupt noch leisten kann.

Im Studio mit Luke Slater: Die Wahrheit, die es gar nicht gibt 

Luke Slater hat zuletzt seinen Alias L.B. Dub Corp für ein neues Album revitalisiert – und uns durch sein Studio geführt.

Speedy J & Surgeon: „Sich darauf vorbereiten, unvorbereitet zu sein”

Groove+ Im Improvisationsprojekt Multiples treffen zwei Titanen der Technoszene aufeinander. Wir haben mit Speedy J. und Surgeon gesprochen.