Langsam werden die Knochen, Gelenke und Köpfe ob der gnadenlos ratternden Reissue-Maschinerie müde. Allzu oft werden lediglich halbgare Raritäten aufgewärmt. Es gibt aber auch Licht am Ende des Tunnels. Radius verteilen mit Barry Mason glücklicherweise ein wenig Heilbalsam auf die geschundene Oberfläche. Als würden die fantastischen „Disco“- und „Body“-Mixes dieses Proto-Acpop-House-Wahnsinns noch nicht reichen, schnepopet das britische Boogie-Duo Faze Action die treffenden Portionen aneinander. Body moving!

Vorheriger ArtikelAerodynamik/ La Forme (Hot Chip Remixes)
Nächster ArtikelMagic Valley