Metope hat sich neben Areal ein weiteres Outlet geschaffen, auf dem in kürzester Zeit, die zweite Maxi mit reduziertem Techno erschienen ist. Die Tracks sind analog zum Artwork von allem Überflüssigen entschlackt, auch wenn – im Vergleich zum Beispiel zu den Klockworks-Releases – stellenweise der Schalk aufblitzt. Crunchy, bassig und infektiös. Die Ursuppe von Techno – frisch aufgekocht.

Vorheriger ArtikelBorderlinecolly EP (inkl. 2000 And One Mix)
Nächster ArtikelKazan (Exit Cube) (inkl. MyMy Mix)