Samstag, 3. Dezember 2016
Schlagworte Sony

SCHLAGWORTE: Sony

PAUL KALKBRENNER 7 / GIORGIO MORODER Dé­jà-vu (Sony Music)

Es gibt Musiker, die schreiben Songs und produzieren Tracks, weil es ihnen ein inneres Bedürfnis ist. Und es gibt Musiker, die brauchen einen äußeren Antrieb, um sich ins Studio oder an ihren Laptop zu setzen. Giorgio Moroder und Paul Kalkbrenner gehören, zumindest heute, zur zweiten Sorte Musiker.

HENRIK SCHWARZ Instruments (Sony Classical)

Klar, wenn man älter wird, und Henrik Schwarz ist ein paar Jahre jenseits der 40, dann fängt man an zu suchen. Kann ja nicht immer nur um Remmidemmi gehen. Schwarz dockt darum bei so genannten ernsthaften Musiken an.

DEPECHE MODE Delta Machine (Sony)

Mit Plattencovern, Live-Shows, Remixen, Fotos und Videos erschufen Depeche Mode ein ähnlich umfassendes Gesamtkunstwerk wie New Order oder die Pet Shop Boys. Trotzdem beherrschten...

Popular

Kyoka

Electron Festival 2016 Podcast

Clubbericht: Elysia (Basel)

Feier des Sounds

Marcel Dettmann

"Meine Generation ist ruppiger und schroffer."

Nachtdigital

"Ballermann auf hohem Niveau"

Aktuelle Ausgabe bestellen

74,371FansGefällt mir
3,407AbonnentenFolgen
37,340AbonnentenFolgen
10,529AbonnentenFolgen
197AbonnentenAbonnieren
3.407 Abonnenten
Folgen