Dienstag, 17. Januar 2017
Schlagworte Ryan Hunn

SCHLAGWORTE: Ryan Hunn

ILLUM SPHERE Ghosts Of Then And Now (Ninja Tune)

Gar nicht mal so schlechte Alben, die 2013 aus dem Hause Ninja Tune kamen. An vorderster Front natürlich Machinedrum, der sich mit Emika, Raffertie, FaltyDL und Bonobo in prächtiger Gesellschaft befindet. Das neue Jahr darf nun Illum Sphere einleiten.

Popular

Kyoka

Electron Festival 2016 Podcast

Marcel Dettmann

"Meine Generation ist ruppiger und schroffer."

Clubbericht: Elysia (Basel)

Feier des Sounds

Das Jahr in sieben Tracks

Roundtable mit Gerd Janson, Jennifer Cardini und Alex.Do

Aktuelle Ausgabe bestellen

GROOVE 164

75,623FansGefällt mir
3,621AbonnentenFolgen
38,955AbonnentenFolgen
10,644AbonnentenFolgen
254AbonnentenAbonnieren
3.621 Abonnenten
Folgen