Start Schlagworte Interview

SCHLAGWORTE: Interview

Watergate: Club veranstaltet virtuelle Party „Yes We’re Open“

Am Freitag veranstaltet das Watergate eine virtuelle Clubnacht. Wir haben mit Betreiber Uli Wombacher über die Idee und die Situation des Clubs gesprochen.

Dominik Eulberg: Social Distancing als Chance

Groove+ Wie erschließt man sich in Corona-Zeiten die Natur? Kein DJ und Producer kann diese Frage besser beantworten als der studierte Ökologe Dominik Eulberg.
Um diesen Beitrag zu lesen, musst Du ein Groove-Abo haben. Du unterstützt damit die einzige unabhängige Berichterstattung über elektronische Musik und Clubkultur im deutschsprachigen Raum. Falls Du schon ein Abo hast, logge Dich bitte hier ein: log in. Falls du noch keins hast, kannst du hier ein 1/2 Jahr Online Abo, 1 Jahr Online Abo, 1 Jahr Online Abo Sponsoring Level 1, 1 Jahr Online Abo Sponsoring Level 2, 1 Jahr Online Abo Sponsoring Level 3, 1 Jahr Online Abo Sponsoring Level 4 oder Wolfgang Tillmans  abschließen.

Alessandro Cortini & Daniel Avery: Weltverlorenheit als Seelenanker

Groove+ Techno-Schamane Avery und Ambient-Koryphäe Cortini von NIИ über magische Anfänge, Schach mit Synths und Vertrauen als Keimzelle ihrer Phantasy-Sound-Platte.
Um diesen Beitrag zu lesen, musst Du ein Groove-Abo haben. Du unterstützt damit die einzige unabhängige Berichterstattung über elektronische Musik und Clubkultur im deutschsprachigen Raum. Falls Du schon ein Abo hast, logge Dich bitte hier ein: log in. Falls du noch keins hast, kannst du hier ein 1/2 Jahr Online Abo, 1 Jahr Online Abo, 1 Jahr Online Abo Sponsoring Level 1, 1 Jahr Online Abo Sponsoring Level 2, 1 Jahr Online Abo Sponsoring Level 3, 1 Jahr Online Abo Sponsoring Level 4 oder Wolfgang Tillmans  abschließen.

Karenn alias Blawan and Pariah: „We feel frustrated with a lot...

Groove+ Blawan & Pariah disrupted the scene with their live techno project Karenn. Our interview offers an insight into the unique dynamics between the two artists.

Karenn alias Blawan und Pariah: „Viel Techno frustriert uns heutzutage“

Groove+ Im November erschien ihr viel beachtetes LP-Debüt und die nächste EP wartet bereits: Karenn über Happy Accidents auf der Bühne und Techno nach Zahlen.
Um diesen Beitrag zu lesen, musst Du ein Groove-Abo haben. Du unterstützt damit die einzige unabhängige Berichterstattung über elektronische Musik und Clubkultur im deutschsprachigen Raum. Falls Du schon ein Abo hast, logge Dich bitte hier ein: log in. Falls du noch keins hast, kannst du hier ein 1/2 Jahr Online Abo, 1 Jahr Online Abo, 1 Jahr Online Abo Sponsoring Level 1, 1 Jahr Online Abo Sponsoring Level 2, 1 Jahr Online Abo Sponsoring Level 3, 1 Jahr Online Abo Sponsoring Level 4 oder Wolfgang Tillmans  abschließen.

Caribou: Embracing one’s own weird eccentricities

Weird instead of pop-conform: With Suddenly Dan Snaith remembers his musical beginnings. A conversation about sudden changes, #MeToo, XXXtentacion and stagnation in the techno scene.

Caribou: Rückkehr zur eigenen Exzentrik

Groove+Weird statt popkonform: Mit Suddenly besinnt sich Dan Snaith auf seine Anfänge. Ein Gespräch über plötzliche Veränderungen, #MeToo, XXXtentacion und Stagnation in der Techno-Szene.
Um diesen Beitrag zu lesen, musst Du ein Groove-Abo haben. Du unterstützt damit die einzige unabhängige Berichterstattung über elektronische Musik und Clubkultur im deutschsprachigen Raum. Falls Du schon ein Abo hast, logge Dich bitte hier ein: log in. Falls du noch keins hast, kannst du hier ein 1/2 Jahr Online Abo, 1 Jahr Online Abo, 1 Jahr Online Abo Sponsoring Level 1, 1 Jahr Online Abo Sponsoring Level 2, 1 Jahr Online Abo Sponsoring Level 3, 1 Jahr Online Abo Sponsoring Level 4 oder Wolfgang Tillmans  abschließen.

Larry Heard: „Man muss sich weiterentwickeln”

Was wäre House ohne Larry Heard? Sicherlich arm dran. Im ungekürzten Interview erzählt er von seiner langen Karriere und seiner neuen LP.

Lighthouse Festival 2018: Von der Afterhour ins 4-Sterne-Hotel

Die sechste Ausgabe des Lighthouse Festivals machte das Rave-Wochenende zum All-Inclusive-Erlebnis. Wir sprachen mit Veranstalter Hennes Weiss.

Nathan Fake: Euphoria and Sadness

With his new EP "Sunder", Nathan Fake returns to the dance floor. We caught up with him to talk production habits and bittersweet inspiration.

Nathan Fake: Euphorie und Traurigkeit

Mit der EP "Sunder" auf Ninja Tune kehrt Nathan Fake zum Dancefloor zurück. Mit uns sprach er über den Entstehungsprozess und bittersüße Inspiration.

Recondite on “Daemmerlicht”: Exclusive Video Interview

With his new LP "Daemmerlicht", Recondite is breaking new musical ground. We caught up with him for an exclusive video interview.

Damiano von Erckert: “Vieles wird unter dem Deckmantel der Kunst durchkommerzialisiert”

Wir trafen Damiano von Erckert für ein Gespräch über seinen Werdegang, sein dreiteiliges Albumprojekt und den Grat zwischen Verarsche und Authentizität.

Call Super: “Ich interessiere mich nicht wirklich für Technologie.”

Wir trafen Call Super für ein Gespräch über Malerei, B2B-Sets, das ibizenkische Publikum, snobistische DJs und natürlich die Musik.

Call Super: “I don’t really care about technology.”

Just before the release of his second album for Houndstooth, Call Super talks the joy of painting, B2B sets, Ibiza crowds, and of course his own music.

Acid Jesus: “Es herrschte so ein bisschen Wahnsinn.”

Vor 25 Jahren zog Roman Flügel in Jörn Elling Wuttkes Studio - Acid Jesus war geboren. Bei uns blicken die beide auf sechs bewegte Jahre zurück.