2020Solidarity_Tillmans-Wolfgang_A4_Ausschnitt Sichert euch ein Poster von Piotr Nathan, Stefan Fähler, Jeff Koons oder Wolfgang Tillmans – und damit gleichzeitig das Überleben der GROOVE. GROOVE x Wolfgang Tillmans: Unterstützt die GROOVE mit dem Kauf eines limitierten Posters Alben-Mai-2020-Teil-1 Hier geht's zum ersten Teil der essenziellen Alben im Mai – mit Atom™, Booka Shade, Cinthie und vier weiteren Künstler*innen. Mai 2020: Die essenziellen Alben (Teil 1) Jan-Wintergarten-Private Von einer verlassenen Open-Air-Location zum weltbekannten Techno-Club: Macher*innen und Residents wie Darwin, Acierate und Esposito über die Griessmuehle. Griessmuehle: Farewell Sonnenallee – Zehn Anekdoten aus acht Jahren compilations202005 Hier kommen die spannendsten Compilations im Mai – mit Josey Rebelle, Kemistry & Storm, Reappearing Records und „Pacific Breeze 2” auf Light in the Attic. Mai 2020: Die einschlägigen Compilations Dominik-Eulberg_by-Natalia-Luzenko Wie erschließt man sich in Corona-Zeiten die Natur? Kein DJ und Producer kann diese Frage besser beantworten als der studierte Ökologe Dominik Eulberg. Dominik Eulberg: Social Distancing als Chance

Dominik Eulberg: Social Distancing als Chance

Groove+ Wie erschließt man sich in Corona-Zeiten die Natur? Kein DJ und Producer kann diese Frage besser beantworten als der studierte Ökologe Dominik Eulberg.

Junge DJs: „Corona wirft gerade viel über den Haufen”

Groove+ Gerade die Existenzen aufstrebender Künstler*innen sind in der Coronakrise bedroht. Doch die allgemeine Ungewissheit schafft auch Raum für Kreativität.

Livestreams vom Abgrund: Die Szene in der Corona-Krise

Groove+ Die Clubs sind zu, Livestreams laufen allerorten heiß, wir sind mitten in der Corona-Krise. Warum die Szene alte Fehler ins Digitale überträgt.

Corona und Festivalsaison: Was vom Festivalsommer 2020 übrig bleibt

Groove+ Die Festivalsaison 2020 ist (größtenteils) abgesagt. Was Veranstalter*innen jetzt umtreibt und warum kleine Festivals jetzt vielleicht sogar im Vorteil sein könnten.

://about blank: Der realistische Versuch des Unmöglichen

Groove+ Arbeit ohne Ausbeutung: Keinen geringeren Anspruch hat das ://about blank. Wie der im Clubbetrieb umgesetzt wird, erfahrt ihr in unserem Interview.