burger
burger
burger

Cristina Plett

61 Beiträge

Brave! Factory Festival 2019: Das Line-Up ist komplett!

Mit 70 Acts auf sechs Floors fährt das Festival in Kiew in seiner dritten Runde groß auf. Es legt jedoch weiterhin den Fokus auf ukrainische Künstler*innen.

Electronic Beats präsentiert Click Clack in Dresden: Tickets zu gewinnen!

Beim Click Clack-Open Air in Dresden geben sich diesen Sonntag Headliner wie Marek Hemmann und Stephan Bodzin die Klinke in die Hand. Gewinnt bei uns Tickets!

Berlin: Club Sounds zu großen Teilen ausgebrannt

Im Neuköllner Club hat es am Samstagnachmittag gebrannt. Die Betreiber*innen haben nun ein Crowdfunding initiiert, um neue Räumlichkeiten zu finanzieren.

Her Damit-Festival: Die ganze Geschichte

Groove+ Lügen, unbezahlte Gehälter und veruntreute Gelder – die Geschichte des Her Damit-Festivals ist ein Krimi, dessen Hauptrolle eine Frau ohne Skrupel spielt.

30 Jahre Warp: Dreitägiges Online-Festival auf NTS beginnt heute

Bis Montag werden auf dem Onlineradio NTS Mixe und Live-Sets von Warp-Künstler*innen und Gästen wie Aphex Twin, Autechre und Kelela zu hören sein.

RAW-Gelände: Bebauungsplan beschlossen

Bars und Clubs aus dem "soziokulturellen L" sollen erhalten bleiben. Auf dem Rest der Fläche darf jedoch großzügig gebaut werden.

Ata: Charts From The Past (Mai 1994)

Im kommenden Monat feiert das Robert Johnson in Offenbach seinen 20. Geburtstag. Das legte der Gründer Ata vor 25 Jahren auf.

RAW-Gelände in Berlin: Seine Zukunft wird heute entschieden

Heute Abend wird über den Bebauungsplan abgestimmt. Einige Kultureinrichtungen sollen bleiben, fürchten aber dennoch um ihre Zukunft.

Ciel: Ein Geist in ihrer Heimatstadt

Groove+ Innerhalb weniger Jahre hat sich Ciel von der lokal engagierten Veranstalterin zur international gefragten Künstlerin gespielt. Nun möchte sie etwas an Toronto zurückgeben. Foto: Keyi Studio.

Redaktionskolumne: Fusion – eine Machtdemonstration der Polizei

Groove+ Jetzt mal ehrlich, Polizeipräsident Nils Hoffmann-Ritterbusch: Was genau wollten sie mit dieser Aktion erreichen? Ein Kommentar.

Fusion: Polizei schlägt versöhnlichere Töne an

Die Behörde hat reagiert: Wasserwerfer und Räumpanzer sollen nicht eingesetzt werden. Außerdem erscheine ein Einvernehmen mit dem Kulturkosmos „möglich“.

Fusion: Polizei soll seit März großen Einsatz planen

Die Maßnahmen sollen außerdem umfangreicher sein, als bisher bekannt. Sogar die Bundeswehr ist miteingeplant, von rund 1000 Polizist*innen ist die Rede.

Ex-Polizeidirektor über die Fusion: „Es darf nicht mit Kanonen auf Spatzen geschossen werden“

Schon die Vorstellung von Polizeistreifen auf der Fusion ist bizarr, findet Siegfried Stang. Lest unser Interview mit dem Polizeidirektor a.D.

Beatport: Streamingservice “LINK” geht online, Soundcloud zieht nach

Der Dienst ist aktuell nur für Pioneers WeDJ-App und einige Controller verfügbar. Auch Soundcloud stellt nun eine vergleichbare Software vor.

Vertreter des Kulturkosmos: „Fusion Festival findet statt“

Sowohl das Polizeipräsidium Neubrandenburg als auch der Kulturkosmos e.V. luden diese Woche zu Pressekonferenzen. Eine einfache Lösung ist jedoch nicht in Sicht.