Donnerstag, 8. Dezember 2016
Schlagworte Werkdiscs

SCHLAGWORTE: Werkdiscs

Helena Hauff

"YouTube und Discogs funktionieren nur teilweise"

Helena Hauff legt mit 100% Vinyl auf. Regelmäßig ist sie mittlerweile dennoch nicht in Plattenläden zu finden. Wo und wie sie einkauft, hat sie uns verraten.

HELENA HAUFF Discreet Desires (Werk Discs)

„Platten von Labels wie Dark Entries oder Minimal Wave sind total wichtig für das, was ich mache“, verrät Helena Hauff. Ihrem Debütalbum Discreet Desires ist dies auch anzumerken. Es verbreitet kühle Wave- und Elektro-Stimmungen, ohne die Stile zu kopieren.

Popular

Kyoka

Electron Festival 2016 Podcast

Clubbericht: Elysia (Basel)

Feier des Sounds

Marcel Dettmann

"Meine Generation ist ruppiger und schroffer."

Nachtdigital

"Ballermann auf hohem Niveau"

Aktuelle Ausgabe bestellen

GROOVE 164

74,471FansGefällt mir
3,426AbonnentenFolgen
37,459AbonnentenFolgen
10,539AbonnentenFolgen
201AbonnentenAbonnieren
3.426 Abonnenten
Folgen