Freitag, 2. Dezember 2016
Schlagworte Pop

SCHLAGWORTE: Pop

CHROMATICS Kill For Love (Italians Do It Better)

Der Italians Do It Better-Betreiber und Chromatics-Frontmann Johnny Jewel ist nicht nur ein ausgemachter Disco-Romantiker, sondern auch recht pragmatisch in seiner Veröffentlichungspolitik. Als ein...

TIËSTO Eine Expedition zum erfolgreichsten DJ der Welt

Text: Florian Sievers, Einleitung: Daniel Fersch Fotos: Gerard Henninger Erstmals erschienen in Groove 121 (November/Dezember 2009) Ranglisten sind seit Jahrzehnten das Alleinstellungsmerkmal des amerikanischen Wirtschaftsmagazins Forbes. Es...

THE 2 BEARS Be Strong (Southern Fried)

Herzig waren die Stücke von Joe Goddard und Raphael Rundell ja immer schon und auch wenn man eine Vielzahl der jetzt als Album zusammengefassten...

TYSON Die On The Dancefloor (Back Yard)

Hochglanz-Disco ist zurück. Nach einer langen Durststrecke zwischen bärtigen Schalträgern und ausrangierten Anzügen im rauen Klima des Undergrounds kehrt Disco dahin zurück, wo man...

PRINCIPLES OF GEOMETRY Burn The Land & Boil The Oceans (Tigersushi)

Das Duo Guillaume Grosso und Jeremy Duval bleibt auch auf seinem dritten Album als Principles Of Geometry den eigenen Vorlieben treu: Klinisch-dämmrige Electro-Hämmereien à...

JULIA HOLTER Ekstasis (Rvng Intl.)

Tragedy von Julia Holter war ohne Frage eine der Platten des vergangenen Jahres. Ein Werk voller Dramatik – basierend auf Euripides‘ „Hippolytus“ – das...

JUNIOR ELECTRONICS Musostics (Bureau B)

Junior Electronics ist der in der experimentellen Indiepop-Szene aktive Musiker Joe Watson. Watson ist Keyboarder der Band Stereolab und als Engineer für Acts wie...

STABIL ELITE live in Offenbach

Zwischen Innovation und Retrospektive bewegen sich die drei Burschen von Stabil Elite – eben jener Düsseldorfer Band, die mit ihren Veröffentlichungen das...

EL_TXEF_A Slow Dancing In A Burning Room (Fiakun)

Wow, das ist schon eine tollkühne Mischung, mit der das Debüt-Album von Aitor Etxebarria, besser bekannt unter dem noch weniger aussprechlichen Alias El_Txef_A, daherkommt....

BELLE & SEBASTIAN Late Nite Tales (Late Nite Tales)

Die Frage lautet, ob Smartness noch ein zielführendes Ideal sein kann. Oder ob sie unrettbar banalisiert worden ist durch die Kampagnen von IBM, HP...

TANLINES Mixed Emotions (True Panther/Matador)

Nach der sehr erfreulichen Compilation Volume On mit rhythmisch komplexem Indie-Synthie-Disco-Pop legt das Duo Tanlines aus Brooklyn jetzt sein Debütalbum vor. Und Kalauer hin...

STABIL ELITE Douze Pouze (Italic)

Nach ihrer großen „Gold“-EP legen die drei jungen Düsseldorfer von Stabil Elite jetzt ihr Debütalbum nach, mit dem sie ihren Anspruch auf Teilhabe im...

WHOMADEWHO Brighter (Kompakt)

Nach der ebenfalls auf Kompakt erschienenen Mini-LP Knee Deep gibt es mit Brighter nun ein neues Album, auf dem sich WhoMadeWho nicht wirklich neu...

GRIMES Visions (4AD)

Pluckernde IDM-Beats, ein Springbrunnen hyperfarbener Melodiebögen, tiefste Bässe aus dem Alternativ-Universum, Bling-Bling-freier Leftfield-R&B und dazu ätherischer Gesang, der sich wie ein feiner Opiumschleier zwischen...

PUBLIC LOVER A Broken Shape Of You (Telegraph)

Bereits auf ihrer schwerelos federnden Debütmaxi „Naked Figures“ machten Public Lover alias Ninca Leece und Bruno Pronsato deutlich, das zwischen ihnen magischer Pop entsteht,...

Popular

Kyoka

Electron Festival 2016 Podcast

Clubbericht: Elysia (Basel)

Feier des Sounds

Marcel Dettmann

"Meine Generation ist ruppiger und schroffer."

Nachtdigital

"Ballermann auf hohem Niveau"

Aktuelle Ausgabe bestellen

74,360FansGefällt mir
3,405AbonnentenFolgen
37,340AbonnentenFolgen
10,526AbonnentenFolgen
197AbonnentenAbonnieren
3.405 Abonnenten
Folgen