Samstag, 10. Dezember 2016
Schlagworte Peder Mannerfelt

SCHLAGWORTE: Peder Mannerfelt

FESTIVAL DER UNTERSCHIEDE

Rückschau: CTM Festival (30.01.-07.02.)

Der Rechtspopulismus möchte die deutschen Außengrenzen festigen, das CTM Festival wollte sie überwinden. Auch das ist nicht unproblematisch, aber gerade deswegen richtig.

FUTTER FÜR DIE PLATTENTASCHE Die Releases der Woche

Von Actress über Emika bis hin zu Róisín Murphy: Die wichtigsten Alben, Compilations und Singles dieser Woche im Überblick - inklusive Links zu unseren Reviews und Hörbeispielen.

ROLL THE DICE Until Silence (The Leaf Label)

Was Peder Mannerfelt und Malcolm Pardon hier aus ihrem (analogen) Maschinenpark und einem 26-köpfigen Orchester cutten, zeugt von den Spannungen, den Gut-Böse-Unterscheidungen und überhaupt solcher genormter Eindeutigkeiten, wie wir sie aus dem Hollywood-Kino kennen.

ROLL THE DICE In Dust (Leaf Label)

Diese Geschichte ist heutzutage eigentlich nichts besonders mehr: Zwei erfahrene Produzenten haben den unüberschaubaren digitalen Produktionssalat satt, legen sich analoge Instrumente zu und dudeln...

MARKUS ENOCHSON & THE SUBLIMINAL KID Schmuts EP (Ann Aimee 008)

Im Blindtest würde man wohl nie darauf kommen, dass hinter dieser Platte Markus Enochson steckt. Sonst eigentlich auf glatt gebügelte House-Musik abonniert, arbeitet der...

Popular

Kyoka

Electron Festival 2016 Podcast

Clubbericht: Elysia (Basel)

Feier des Sounds

Marcel Dettmann

"Meine Generation ist ruppiger und schroffer."

Nachtdigital

"Ballermann auf hohem Niveau"

Aktuelle Ausgabe bestellen

GROOVE 164

74,494FansGefällt mir
3,435AbonnentenFolgen
37,635AbonnentenFolgen
10,543AbonnentenFolgen
205AbonnentenAbonnieren
3.435 Abonnenten
Folgen