Donnerstag, 8. Dezember 2016
Schlagworte Max Graef

SCHLAGWORTE: Max Graef

HOUSE GOES HIP HOP

Alte Wurzeln, neue Früchte

Mit Blick zurück aufs Jahr 2015 lässt sich in Sachen House besonders ein Phänomen ausmachen: Deutsche Beatmaker avancieren zu House-Heads. Was für Auswirkungen hat das auf den Floor?

Josa Peit

Confession Room

Josa Peit fordert Hüfteinsatz ein. Keine Sorge, die Choreographie legt sie per Video vor. Ihr braucht lediglich zum The Gym-Labelabend kommen, für den wir Tickets verlosen.

MELT! 2015 Schlaflos und glücklich mit Groove & Co.

Foto: Sascha Uhlig Wenn am Samstagmorgen, den 18. Juli 2015, über dem Melt!-Festival die Sonne aufgeht und das Programm auf den Hauptbühnen eine Pause bis...

HOFFNUNGSTRÄGER Was wurde aus den Newcomern 2014? (Teil zwei)

Mit der Vorstellung der Hoffnungsträger für das noch junge 2015, kam in den Kommentaren von euch die Frage auf, was denn so aus den Hoffnungsträgern des letzten Jahres geworden ist. Wir sind der Sache nachgegangen und haben für euch die Entwicklung der ausgewählten Künstler zusammengefasst.

MAX GRAEF „Ich bin Fan von meinem Vadder“

Wenn man Discogs als aktuellen Hype-Indikator für Produzenten heranzieht, dann stehen die Veröffentlichungen des 21-jährigen Max Graef sehr hoch im Kurs. Denn die meisten seiner Veröffentlichungen auf Labels wie Foto, Sleazy Beats, Heist, Tartelet sowie dem eigenen Imprint Box aus Holz sind – teilweise sogar trotz Nachpressung – im Preis gestiegen und heiß begehrt.

MAX GRAEF Rivers Of The Red Planet (Tartelet)

Muss man jemanden, der noch keine zwanzig ist und derart souverän und weit draußen Musik produziert wie Max Graef als Wunderkind bezeichnen? Nein, man muss nicht, vor allen Dingen will man es nicht, zu abgedroschen ist das Gerede vom Wunderkind.

HOFFNUNGSTRÄGER Diese Künstler werden 2014 prägen

Texte: Daniel Fersch (DF), Heiko Hoffmann (HH), Felix Hüther (FH), Sascha Uhlig (SU), Sebastian Weiß (WEISS) Erstmals erschienen in Groove 146 (Januar/Februar 2014) Von A bis...

MAX GRAEF Broken Keyboard EP (Heist 002)

House-Tracks wollen immer tiefer und bedingungsloser in eine eingangs definierte Stimmung eintauchen. HipHop zielt auf Brüche, Kontraste. Bei House kann ein einziges Rhythmus-Pattern eine...

Popular

Kyoka

Electron Festival 2016 Podcast

Clubbericht: Elysia (Basel)

Feier des Sounds

Marcel Dettmann

"Meine Generation ist ruppiger und schroffer."

Nachtdigital

"Ballermann auf hohem Niveau"

Aktuelle Ausgabe bestellen

74,461FansGefällt mir
3,424AbonnentenFolgen
37,459AbonnentenFolgen
10,542AbonnentenFolgen
201AbonnentenAbonnieren
3.424 Abonnenten
Folgen