Samstag, 10. Dezember 2016
Schlagworte ClekClekBoom

SCHLAGWORTE: ClekClekBoom

CONI Comfort Zone EP (ClekClekBoom 015)

Für den jungen Pariser Nicolas Olier alias Coni ist ClekClekBoom definitiv eine Komfortzone. Heißt aber nicht, dass sich Coni lediglich Deep House zutraut.

FRENCH FRIES Kepler (ClekClekBoom)

Das Weltraumteleskop Kepler wurde 2009 von der Nasa ins All gebracht, um bewohnbare Planeten außerhalb unseres Sonnensystems aufzuspüren. Valentino Canzani Mora alias French Fries beschreibt mit seinem Debütalbum ein mögliches Szenario im All und versteht es, die Tracks einem Drama gleich zu positionieren, das von Aufbruch, Auseinandersetzung und Ankommen handelt.

ALEQS NOTAL A:E:T: EP (ClekClekBoom 014)

ClekClekBoom fördert weiterhin den Pariser Nachwuchs und holt Aleqs Notal in die Labelfamilie.

CONI My Secret Diving EP (ClekClekBoom 010)

Dass Musik aus Paris inzwischen wieder längst mehr als Ed Banger zu bieten hat, hat spätestens die Geschichte über die Pariser Musikszene aus der...

FRENCH FRIES Drums / Traxx (ClekClekBoom 002)

Der 21-jährige French Fries bringt auch die zweite Vinyl-only von ClekClekBoom raus und zeigt, dass er noch nicht festgefahren ist. „Drums“ und „Traxx“ sind...

DIVERSE Paris Club Music Volume 1 (ClekClekBoom)

Compilations, die auf Regionen bezogen sind, können eine heikle Angelegenheit sein. Unbedarfte Konsumenten könnten erwarten, ein repräsentatives Bild der Musikszene einer Stadt geboten zu...

Popular

Kyoka

Electron Festival 2016 Podcast

Clubbericht: Elysia (Basel)

Feier des Sounds

Marcel Dettmann

"Meine Generation ist ruppiger und schroffer."

Nachtdigital

"Ballermann auf hohem Niveau"

Aktuelle Ausgabe bestellen

GROOVE 164

74,488FansGefällt mir
3,434AbonnentenFolgen
37,635AbonnentenFolgen
10,544AbonnentenFolgen
205AbonnentenAbonnieren
3.434 Abonnenten
Folgen