Dienstag, 27. September 2016
Schlagworte Argot

SCHLAGWORTE: Argot

EAMON HARKIN Back Down (Argot 010)

Der Ire Eamon Harkin ist vor zehn Jahren nach New York gezogen. Dort etablierte er sich bald als Partyveranstalter und Booker diverser Clubs. Seit einiger Zeit haben er und sein Partner Justin Carter Erfolg mit den Mister Saturday Night- und Mister Sunday-Partys, wo beide auch hinter den Plattentellern stehen.

OCTO OCTA Where Did You Go? (Argot 009)

Michael Bouldry-Morrison aus Brooklyn kennt man mit seinem Projekt Octo Octa vor allen Dingen von seinen schwelgerischen Housetracks im Neunziger-Gewand, die er auf 100% Silk veröffentlicht hat.

LABELS Argot

Erstmals erschienen in Groove 146 (Januar/Februar 2013) Betreiber: Steve Mizek Ort: Chicago Stil: American Dance Music Künstler: Amir Alexander, Pittsburgh Track Authority, Policy, The Black Madonna, Gunnar Haslam,...

GUNNAR HASLAM Bera Range EP (Argot 007)

Gunnar Haslam ist einer der unbekannteren Künstler des gerade sehr angesagten Labels American Noise aus Brooklyn. Gerade erschien dort sein Debüt, das Album Mimesiak....

THE BLACK MADONNA Lady Of Sorrow EP (Argot 006)

Die Produzentin Marea Vierge-Noire stammt aus Chicago und ist auch als DJ aktiv. Mit zwei Maxis auf Home Taping Is Killing Music und einer...

PITTSBURGH TRACK AUTHORITY Giza (Argot 003)

Hier erkundet das Oldschool-House-Projekt Pittsburgh Track Authority seine Affinität zu Breakbeats. „Giza“ arbeitet mit einem Dubstep-Groove, der von Bläsern und Acid-Bässen begleitet wird, wie...

Popular

Kyoka

Electron Festival 2016 Podcast

Nachtdigital

"Ballermann auf hohem Niveau"

Loco Dice

"Alter, ich werde nur kritisiert!"

Releases der Woche

Futter für die Plattentasche (KW 27)

Aktuelle Ausgabe Bestellen

72,908FansGefällt mir
3,007AbonnentenFolgen
34,649AbonnentenFolgen
10,256AbonnentenFolgen
3.007 Abonnenten
Folgen