Freitag, 2. Dezember 2016
Schlagworte Aniara

SCHLAGWORTE: Aniara

DORISBURG Trust (Aniara 010)

Für sein Label Aniara hat der Schwede Alexander Berg drei interessante, experimentelle Clubtracks produziert.

MOUNTAIN RANGE From You Have I Been Absent In The Spring...

Interessante EP von Christoffer Berg, der schon für The Knife und Depeche Mode gearbeitet hat. Seite A trippt als SloMo-Tribal auf geschätzten 105 BPM...

HENRIK BERGQVIST Go For What Hurts (Aniara 07)

Schon wieder Stockholm. Da kommt Bergqvist her und wäre mit den zwei Tracks von „Go For What Hurts“ auch auf Studio Barnhus positiv aufgefallen....

GENIUS OF TIME Tuffa Trummor (Aniara 006)

Auf Alexander Berg und Nils Krogh aus Göteborg ist die Welt spätestens aufmerksam geworden, als die beiden unter dem Namen Genius Of Time beim...

GENIUS OF TIME Drifting Back (Clone Royal Oak 07)

„Same Old Place“ von Genius Of Time auf deren Plattform Aniara gehörte zu den überraschendsten und schönsten House-Stücken des letzten Jahres – auch wenn...

Popular

Kyoka

Electron Festival 2016 Podcast

Clubbericht: Elysia (Basel)

Feier des Sounds

Marcel Dettmann

"Meine Generation ist ruppiger und schroffer."

Nachtdigital

"Ballermann auf hohem Niveau"

Aktuelle Ausgabe bestellen

74,365FansGefällt mir
3,405AbonnentenFolgen
37,340AbonnentenFolgen
10,526AbonnentenFolgen
197AbonnentenAbonnieren
3.405 Abonnenten
Folgen