Foto: Presse (Lamb)

21 Jahre ist es nun her, dass Andy Barlow und Louise Rhodes den Zeitgeist destillierten. Unter dem Namen Lamb veröffentlichten die beiden ein Debütalbum, das alle Stränge elektronischer Musik in einen Fluss überführte: Trip Hop, Drum’n’Bass, Jazz-Breaks, Dub, ätherischer Pop – in einer besseren Welt wäre uns Britpop erspart geblieben und wir hätten stattdessen alle zu Lamb gefeiert. Nachdem die Beiden zwischen 2004 und 2009 im Vorruhestand waren, sind sie seit acht Jahren wieder am Werkeln und erlaubten sich vor Kurzem eine kleine Retrospektive auf ihr bahnbrechendes Debüt: Zu dessen 21. Geburtstag ging es auf ausgiebige Europatour. Deren Abschluss findet nun am 06. Dezember im Berliner Funkhaus und damit in ganz besonderer Atmosphäre statt.


Lamb in Berlin
06. Dezember 2017

Tickets: ca. 32€

Funkhaus Nalepastraße
Nalepastrasse 18
12459 Berlin