Illustrationen mit freundlicher Genehmigung von An den Boxen links

Das Dresdner Kunstprojekt An den Boxen links versucht die verschiedenen Facetten, die das Nachtleben und die Clubkultur mit sich bringen, in einer neuen Ausstellung zu erforschen. Dabei sollen zentrale Themen des Nachtlebens wie Verlust, Konsum und der Umgang damit dargestellt werden.

Mit Fotografien, Malereien, Zeichnungen und Texten zum Thema wird die Ausstellung am 18. November im Dresdner Club objekt klein a im Rahmen der XXY_-Party eröffnen. Die Mitwirkenden sind KünstlerInnen und Studierenden aus Berlin, Leipzig und Dresden. Eine Auswahl von den ebenfalls auf Postkarten erhältlichen Kunstwerken seht ihr unten, mehr zum Projekt findet ihr auf www.andenboxenlinks.de.