Foto: Presse (Dash)

Jlin, Aïsha Devi, Ben Frost, Clark, Jacques Greene, Lorenzo Senni und Pantha du Prince – beim Lunchmeat machen sie keine halben Sachen. Zwischen dem 19. und 21. Oktober setzt das Prager Festival auf audiovisuelle Erlebnisse und internationalen Flair.

Die heimische Szene wird jedoch ebenso vertreten sein. Mit Dash meldet sich eine lokale DJ an, die ihrerseits die Grenzen des Möglichen oder zumindest Konventionellen regelmäßig auslotet. Die regelmäßig in Berlin und Leipzig gastierende Künstlerin interessiert sich nicht nur für die Anknüpfungspunkte zwischen visueller Kunst und Musik oder Ambient und Techno, sondern macht auch mit hybriden Sets von sich reden, die auch mal ein Daumenklavier in den Mix integrieren können.

Ihr vorbereitender Mix für das Lunchmeat Festival zeigt die Veranstalterin der REM PHASE-Reihe im Prager Cross Club von einer gewohnt deepen Seite, die die ambienten Flächen ihres treibenden Sounds mit einem minimalistischen Funk versieht. Am Festivalsamstag spielt sie unter anderem neben Laurel Halo im Messegebäude der tschechischen Hauptstadt.


Stream: Dash – Lunchmeat Festival 2017 Mix


Groove präsentiert: Lunchmeat Festival 2017
19. bis 21. Oktober 2017

Line-Up: Aisha Devi (AV live), Ben Frost (AV Live), Clark (AV Live), Dné & Gabriela Prochazka (AV Live), HRTL (Live), Jacques Greene (AV Live), Jlin (Live), Laurel Halo (Live), Lorenzo Senni (AV Live), Lumisokea & Legoman present Nibiru (AV Live), M.E.S.H., Novi_sad & Ryoichi Kurokawa present Sirens (AV Live), Pantha du Prince (AV live), Robin Fox presents RGB (AV Live), Roots in Heaven (AV Live), Second Woman & Pfadfinderei (AV Live), Visionist & Pedro Maia (AV Live); Diagonal showcase: Powell & Weirdcore (AV live), Not Waving (live), GQOM OH! showcase: DJ Lag, Nan Kolè, Stroboscopic Artefacts showcase: Lucy, Pact Infernal & Cycles (AV live), Visceral Minds: Sinjin Hawke, Scratcha DVA / DVA Hi:Emotions, Zora Jones, KILLA P

Tickets: circa 48 Euro (1st wave)

Messegelände – Nationalgalerie
Dukelských Hrdinů 47
170 00 Prag