Foto: Unbekannt (Mr. Scruff)

1997 arbeitete Michael Mayer im Kölner Plattenladen Delirium, aus dem ein Jahr später Kompakt hervorgehen sollte – mit Mayer als Mitgründer. In seinen Charts From The Past aus dem Oktober 1997 finden sich neben Projekten von Kölner Freunden wie Wolfgang Voigt (unter seinem Alias W.V.), dessen Bruder Reinhard (als Pentax) oder The Modernist auch Releases auf Stickman oder dem kurzlebigen isländischen Label Oz Artists. Highlight: Isolée bezauberndes „Initiate 2“, das erst ein Jahr später veröffentlicht werden sollte.

10. Paul Jacobs – Move Ya Feet

9. Korsakow – D.E.A.

8. The Modernist – Opportunity Knox

7. Pentax – Das Album

6. Jackmate – Hot Wax EP

5. Mathias Schaffhäuser – Nice To Meet You

4. Khan – Silentmoviesilverscreen

3. Isolée – Initiate 2

2. Oz Artists – The Zone EP

1. W.V. – Nachschub