Foto: Sven Marquardt (Ben Klock)

2006 gründete Ben Klock, der seit der Öffnung des Berghains im Dezember 2004 dort Resident ist, sein eigenens Label Klockworks. Am Montag feiert er die Veröffentlichung der umfassenden Compilation Klockworks 20. In seinen Charts From The Past aus dem September 2007 finden sich keine eigenen Veröffentlichungen, dafür aber die von Berghain- und Ostgut Ton-Kollegen wie Marcel Fengler und Norman Nodge.

10. Pacou – DX

9. Ambivalent – R U Ok? (Tim & Camea Remix)

8. Dusty Kid – Luna (Tadeo Remix)

7. Marcel Fengler – Playground

6. Syncom Data – Beyond The Stars (Speedy J Remix)

5. Edit Select – Asperity

4. Innersphere aka Shinedoe – Phunk (Mark Broom Remix)

3. Ink & Needle – Number Five

2. Alex Cortex – Hi-Mem

1. Norman Nodge – NN 8.0