Foto: Presse (Ricardo Villalobos)

Ricardo Villalobos veröffentlichte mit der Perlon 08, Frank Mueller Melodram, sein Debüt auf dem 1997 von Markus Nikolai, Zip und Chris Rehberger gegründeten Label, das an diesem Wochenende im Funkhaus in Berlin zur großen Geburtstagsfeier einlädt. Wie die Label-Betreiber lebte Villalobos zu der Zeit in Frankfurt und legte dort in Clubs wie The Box auf. Seine Charts From The Past aus dem August 1997 bestehen unter anderem aus Chicago-House-Platten von Derrick Carter und Sasses erstem Moodmusic-Release.

10. The Chicago Connection – Dancin‘ (Mark Grant Mix)

9. Jesper Dahlbäck – The Persuader

8. Johnny Fiasco – Electric Fusion

7. Studio 54 – Vol. 1

6. Charly Brown – Freaked Out

5. Various – Loops Again

4. Chris Nazuka – Somewhere Between Distance and the Impossible

3. Sasse – The Time Together

2. Plastic – We Dig You, Acid

Hier findet ihr Infos zu dieser Platte.

1. Corrado Izzo – Golden Age