Foto: Jack Daniel’s

JACK DANIEL’S gehört auf jeden anständigen Tour-Rider, das wusste nicht nur Lemmy Kilmister. Nun geht die Whiskey-Marke aber selbst on the road und zeigt, dass es noch um mehr als nur Rock’n’Roll und zünftigen Trinkgenuss geht. Mit dabei sind die im UK ansässigen Italiener von The Wholls, die hymnischen Indie-Rock mit ordentlich Beat im Unterboden mitbringen.

Erster Stopp der JACK DANIEL’S Craft Events ist am 15. Juli die Jägerklause in Berlin-Friedrichshain. Ein Schritt zurück an die Wurzeln, denn in der Szenekneipe guckt unter anderem auch Lemmy von der Wand aus dem geschäftigen Treiben zu. Das gestaltet sich folgendermaßen: An der Build-a-Barrel-Station könnt ihr originale JACK DANIEL’S-Fässer zusammenbauen und euch von einem Profi-Barbier umstylen lassen. Wer darüber Hunger bekommt, kann am Food-Truck zwischen lokalen Gerichten, deftigem BBQ oder typischer Tennessee-Küche auswählen. Und natürlich ein Glas zu Ehren Lemmys heben, klar.

Weiter geht’s mit den JACK DANIEL’S Craft Events übrigens am 29. Juli in Hannover (Faust), am 12. August in Stuttgart (freiRaum) und am 26. August in Köln (Underground).


JACK DANIEL’S Craft Event
15. Juli 2017, 16 bis 22 Uhr

Jägerklause Berlin
Grünberger Str.1
10243 Berlin