Fotos: Presse (Matrixxman)

Die einen werden beim Wort „Rosebud“ zuerst an Orson Wells‘ Citizen Kane denken, die anderen eher an ultimativen Cheat-Code im Computerspiel Sims. Rosebud ist aber auch der Name von Stefan Reins neuer EP für sein eigenes Label Stress Research und die hat mit dem ikonischen Film höchstens die Schwarz-Weiß-Ästhetik und mit dem grellen Second-Life-Game herzlich wenig gemeinsam. Reins Techno-Entwurf ist einem puristischen Ansatz verpflichtet, dessen bedrohliches Grundrauschen eine intensive Atmosphäre schafft. Dass sich Matrixxman dem Titelstück für einen Remix widmet, verwundert da kaum: Hier kommt zusammen, was zusammen gehört. Charles McCloud Duff gelingt sogar das Kunststück, „Rosebud“ noch ein ganzes Stück reduzierter klingen zu lassen, ohne dabei die dem Track eigentümliche Wucht verblassen zu lassen. Langstrecken-Techno für die späten Stunden der Nacht.

Wir präsentieren Matrixxmans Remix von Stefan Reins „Rosebud“ als exklusive Premiere!


Stream: Stefan Rein – Rosebud (Matrixxman Remix)


Stefan ReinRosebud (Stress Research)

01. Rosebud
02. Rosebud (Matrixxman Remix)
03. Black Bud

Format: 12″, digital
VÖ: Juli 2017