Foto: Unbekannt (Sven Väth)

Vor 25 Jahren machten Sven Väths DJ-Sets Nächte im Frankfurter Omen zu den besten Techno-Partys in Deutschland. Seine Charts From The Past aus der Juni-Ausgabe 1992 der Groove spiegeln den Beginn des Labels Harthouse und von Hardtrance wieder. Mit dabei sind Techno-Tracks wie 3Phases „Klang der Familie“, die zu Klassikern werden sollten, aber auch viele Stücke auf Labels wie Industrial Strength, Overdrive oder MFS, die in Vergessenheit geraten sind. Mit dabei die erste gemeinsame Platte von Ata, Atom Heart und dem kürzlich verstorbenen Heiko M/S/O unter dem Namen Ongaku und ein Stück von Sven Väths eigenem Projekt Mosaic.

10. Jim Clarke – Qualification Round 1

9. Cell-U-Loid – Mind Solution

8. Ongaku – Mihon

7. Mosaic – Mosaic V.

6. Arpeggiators – Freedom of Expression

5. Voov – Gas

4. Leo Anibaldi – The Riders of the Future

3. 3 Phase – Der Klang der Familie

2. Turbolence – Whurlwind

1. Omniscience – Sonic Surgent EP