Soulwax

From Deewee (PIAS)

Mehr als zehn Jahre liegt das letzte Soulwax-Album zurück, dennoch waren die Gebrüder Dewaele seitdem ständig im Gespräch. Zuletzt zeichneten sie sich für den Soundtrack des Spielfilmes Belgica verantwortlich. In ihrem Heimatland Belgien sind die beiden schon so etwas wie ein nationales Kulturerbe. „Deewee“ ist der Name des Studios von Soulwax in Ghent. Zusammen mit drei Drummern haben sie dort ihr neues Album in einem Take eingespielt.

Stephen Dewaele singt wieder ausgiebig und klingt dabei zuweilen wie eine 70er-Westcoast-Rockband. Gitarren sind allerdings nur selten zu hören. Die so melodisch wie perkussiv geratenen Stücke fließen dahin, gehen wie in einem DJ-Mix ineinander über, vorangetrieben von den drei wuseligen Schlagzeugern und den discohaften Arpeggiator-Basslines diverser alter Synthesizer. In den schlechteren Momenten erinnert From Deewee an eine etwas dröge Depeche-Mode-Interpretation, insgesamt aber macht dieses 2017er-Update des Soulwax-Sounds aber doch Spaß.


Video: Soulwax – Conditions Of A Shared Belief