Foto: Nina Sartorius (CutOff!CutOff!)

Das Berliner Partykollektiv Toys hält in der Techno-dominierten Hauptstadt die Fahne für UK House hoch. So überrascht es dann auch nicht, dass auf dem zugehörigen Label ganz ähnliche Sounds laut werden. Nachdem einer der Mitbegründer, der Produzent ASA 808 mit lushen Sounds und melancholischem Finish auf der EP Veils den Anfang machte, folgt der zweite nun mit rougheren Tönen nach: CutOff!CutOff! pflegt seinen Analogfetisch auch auf Shifted, seinem Debüt auf dem von ihm mitbetriebenen Label. Nachdem das Titelstück mit bouncigen Tönen den Anfang macht und „Volatile“ sich als düsteres Kellerparty-Tool empfiehlt, schöpft „-##“ voll aus dem Live-Jam-Charakter, unter dem es entstanden ist: Brodelnde Acid-Sounds und modulierte Synth-Lines kreisen umeinander, während Kick und Snare einen zackigen Groove vorgeben. Eine ebenso packendes wie understated Rave-Hymne mit viel Maschinen-Vibes – very British, im Grunde.

Wir präsentieren CutOff!CutOff!s „-##“ als exklusive Premiere!


Stream: CutOff!CutOff! – -##


CuttOff!CutOff!Shifted (Toys)

01. Shifted
02. Volatile
03. -##

Format: 12″, digital
VÖ: 12. Mai 2017