Foto: Presse (Raphaël Marionneau)

Ambient will ja vor allem immer tief ins Unbewusste eindringen, manchmal aber greift die Musik auch nach den Sternen. Nachdem im letzten Herbst das Klangsphäre Festival im Bochumer Planetarium Premiere feierte und dazu etwa Markus Guentner und den Italiener SaffronKeira einlud, geht es 2017 mit einer Fortsetzung weiter. Das nunmehr als Veranstaltungsreihe angeschlagene Festival bringt unter dem Titel DJ&Space den Franzosen Raphaël Marionneau unter das Sternenzelt des Planetariums, in welchem sich die sanften Töne des in Hamburg lebenden Franzosen zum Wegdriften und Transzendieren anbieten. Die Sets French Chill-Out-Pioniers verblenden für gewöhnlich dezente Downbeats mit Jazz und satten Flächen, an diesem Abend wird es gleich davon zu hören geben.


Groove präsentiert: Klangsphäre Festival 2017
27. Mai 2017

Line-Up: Raphaël Marionneau

Tickets: 16€

Planetarium Bochum
Castroper Straße 67
44791 Bochum