Foto: Unbekannt (Ricardo Villablos & Zip)

Vor 20 Jahren gründete Thomas Franzmann alias Zip zusammen mit Markus Nikolai das Label Perlon. Mit Veröffentlichungen von unter anderem Ricardo Villalobos, Akufen, Baby Ford, Sammy Dee und seinem eigenen Alias Dimbiman avancierte das Label schnell zum Vorreiter des Minimal House. Dabei verfolgte Zip bereits in den 80er Jahren unter anderem als Sänger des EBM-Projekts Bigod 20 zusammen mit Talla 2XLC und Markus Nikolai eine Karriere. Seine Charts From The Past aus dem April 2002 sind geprägt von Perlon-Veröffentlichungen und dem Label nahestehender Produzenten wie Cabanne oder Baby Ford. Zwei der Tracks finden sich nicht online: Cabannes „DTC02“, sowie Footmasters „Wet“.

10. Pantytec – Elastobabe

9. Crackhaus – 40oz Funk

8. Scott Ferguson – Dump Days

7. Cabanne – DTC02

6. Footmaster – Wet

5. Baby Ford – One For Sorrow

4. Melchior Productions – Let’s Go Deep

3. Freak – Lt607

2. S-Max/Fym – Seismic Stealth Smurfz

1. Dandy Jack – Delay Lama