Foto: Presse (Mind Against)

In über 20 Jahren haben sich die PollerWiesen vom semilegalen Rave zu einem der beständigsten Festival Westdeutschlands entwickelt. Jetzt wurden die ersten Namen des traditionellen Openings enthüllt, das wie immer mit einem besonderen B2B-Set lockt und sich flexibel wie eh zeigt: Sollte der aktuell angeplante Termin am 30. April im Kölner Jugendpark wegen Witterung nicht eingehalten werden können, steht noch ein Ausweichtermin bereit. Das Line-Up zumindest wäre die Wartezeit allemal wert: Agoria und Michael Mayer teilen sich diesmal die Decks, mit einem Live-Set Stephan Bodzin sowie Len Faki und Sascha Braemer wurde ein erstklassiges Line-Up gebucht, das in Bälde um mehr Namen ergänzt wird. Die PollerWiesen-Saison, sie kann also beginnen.


Groove präsentiert: PollerWiesen Opening 2017
23. April 2017 (Ausweichtermin: 07.05.2017)

Line-Up: Agoria b2b Michael Mayer, Len Faki, Sascha Braemer, Stehan Bodzin (live), Ohne Vorspiel

Tickets: 16€

Jugendpark
Sachsenbergstraße 1
51063 Köln