Foto: Presse (Pantha du Prince)

Im Mai letzten Jahres erschien das Pantha Du Prince-Album The Triad, das Hendrik Weber gemeinsam mit dem Musikern Scott Mou (Queens) und Bendik Kjeldsberg (Bell Laboratory) aufgenommen hatte. Ein Jahr später wird nun eine Ambient-Version des Albums, die weitestgehend auf die Rhythmen und Vocals des Originals verzichtet, veröffentlicht. Außerdem wird, ebenfalls am 09. Juni, eine EP mit Remixen von The Triad-Stücken von unter anderem Recondite, Solomun, Efdemin, Alva Noto und Shinedoe erscheinen. „Die aufrechten Säulen des Rhythmus‘ wurden ersetzt durch einen leichten Wind von Stille und nicht-strukturierten, flüssigen Bewegungen“, so Hendrik Weber alias Pantha Du Prince über die Ambient-Fassung des Albums.

Hier könnt ihr die Ambient-Version des Songs „Island In The Sky“ hören: