Foto: Studio Karhard

Am 23. März wird das Berghain einen neuen Floor eröffnen. Die Säule befindet sich im Erdgeschoss des Clubs und wird mit an zwei Abenden zuerst von Deena Abdelwahed, Alessandro Adriani und Natalia Escobar sowie am Folgetag von Illum Sphere, Dis Fig und Laura Clock eingeweiht. Verantwortlich für die Gestaltung der ehemaligen Säulenhalle, in der zuvor unter anderem Darkrooms untergebracht waren und die seit geraumer Zeit wegen Bauarbeiten geschlossen war, ist offenkundig erneut das Studio Karhard. Über seine Facebook-Seite postete das Gestalter-Team bereits im Januar sowie vor wenigen Tagen Bilder, die unter anderem Bauteile einer Glaswand zeigten, wie sie auch auf dem Berhain-Floor rechter Hand oder in der Panorama Bar zu finden sind. Neben den beiden Eröffnungsterminen wurden bislang noch keine weiteren Events auf dem neuen Floor angekündigt. Es ist allerdings nicht der erste Hinweis auf eine Vergrößerung der Clubfläche in dem großräumigen Areal: Zuletzt baute das Berghain den Garderobenbereich massiv aus und öffnete vermehrt die sogenannte Halle neben dem Berghain-Floor.