Foto: Presse (Maceo Plex)

Hamburg ist ja ein kollegiales Dörfchen: Bist du erstmal drin, bist du eben drin. Das Team hinter dem MS Dockville Festival will den stadtinternen Zusammenhang am 21. und 22. April zur internationalen Angelegenheit machen und doch vor der eigenen Haustür kehren. Im Schuppen 52 finden sich an diesen beiden Tagen für das Kreisen Festival VertreterInnen von musikalischen und künstlerischen, na eben, Kreisen zusammen, um diese in der Hansestadt zu repräsentieren. Da kommen Âme mit einem DJ-Set für Innervisions nach Berlin, die Institut fuer Zukunft-Resident Solaris aus Leipzig rüber und Habibi Funk bringen Musik aus den nördlichen Teilen Afrikas mit. Hamburg wird natürlich ebenso vertreten: Diynamic-Hausnummer Stimming wird live spielen, Golden Pudel-Resident Cindy Looper wird auflegen und Erobique darf schließlich sowieso nirgendwo fehlen. Dazu stoßen dann noch Mind Against, Session Victim, Moomin und Fjaak, die ebenso live auftreten. Die nicht so ganz geheime Geheimwaffe des Kreisen Festivals aber sollte Maceo Plex sein, der außerhalb der Festivalsaison nun auch nicht alle Tage in Deutschland zu Gast ist. Ziemlich viele Kreise, illustre obendrein. Der Vorverkauf für das Kreisen Festival 2017 hat nun begonnen, noch gibt es Tickets zum Early-Bird-Preis zu ergattern.


Groove präsentiert: Kreisen Festival 2017
21. und 22. April 2017

Line-Up: Âme (DJ Set), Mind Against, Stimming (live), Session Victim, Moomin, Martha van Straaten, RSS Disco, Habibi Funk, Julian Stetter, Maceo Plex, Erobique, Fjaak (live), Martin Kohlstedt, Konstantin Fakear (live), Superpoze (live), Falscher Hase, Solaris, Jascha Hagen, Jaja (live), Cindy Looper

Tickets: Tageskarte 21,60€, Festivalpass 33,70€ (im VVK)

Schuppen 52
Australiastraße 52
20457 Hamburg