Foto: Presse (Agoria)

Der französische DJ Agoria hat ein neues Label, Sapiens, gegründet. Es ist das zweite eigene Label von Sebastien Devaud nach Infiné. In den letzten drei Jahren veröffentlichte Agoria auf so unterschiedlichen Labels wie Innervisions, Hotflush, Ellum und Kompakt. Auf Sapiens will er auch Musik von anderen Musikern, Sounddesignern und visuellen Künstlern veröffentlichen. Die erste 12″ Up All Night auf Sapiens erscheint am 25. November mit Remixen von Eagles & Butterflies und Gerd Janson.

sapiens