Foto: Presse (Pantha du Prince)

Mit einem Fokus auf Musikkonzepte im Spannungsfeld zwischen virtueller Realität und der sogenannten Wirklichkeit startet das neue, interdisziplinär ausgerichtete Festival Noise Signal Silence in München. Das Lineup lässt schon bei der ersten Ausgabe ordentlich die Muskeln spielen: Das raster-noton-Label bestreitet hier anlässlich ihres zwanzigjährigen Bestehens einen Showcase mit Live-Performances von Alva Noto, Byetone, Atom TM und Frank Bretschneider. Audiovisuelle Shows wird es nicht nur von Recondite und Shed geben, auch Pantha Du Prince und der Hotflush-Act Glaskin werden live zu hören sein. Einige DJ-Sets, unter anderem von Muallem und Staab, runden den musikalischen Teil der Nacht ab. Für das Kunstprogramm zeichnen sich Ulf Langheinrich (3D-Video-Installation) und Nonotak (Audiovisuelle Installation) verantwortlich. Kurz: Sehr vielversprechend!

noise-signal-silence-2016
Groove präsentiert: Noise Signal Silence
29. Oktober 2016

Lineup: Pantha Du Prince (live), Recondite (live), Alva Noto (live), Byetone (live), Atom TM (live), Frank Bretschneider (live), Shed (live), Pyur (live), Glaskin (live), David Goldberg (live), Muallem, Staab

VVK: € 25 zzgl.Gebühren
Muffatwerk
Zellstraße 4
81667 München