Foto: Presse (Andy Butler)

Das Melt! Festival gibt es am 26. November in seiner kompakten Version eine Zugabe für alle, die Ferropolis vermissen oder nicht mehr bis Juli warten können. Stattfinden wird das Ganze im Kölner E-Werk. In der komprimierten Form gibt es bei Melt!.ZIP ausgewählte Acts, die im Sommer bereits die „Stadt aus Stahl“ bespielten.

Mit Künstlern wie dem Grime-Überflieger Skepta, der Electroclash-Heldin Peaches, dem Neo-Shoegazer M83 sowie den House-DJs Claptone und Leon Vynehall verspricht das Melt!.ZIP eine Mischung, die die Essenz des Festivals in kleinerer Form wiedergibt. In den Terminplan des Abends gehört neben Hercules & Love Affair-Mitglied Andy Butler auch Ellen Allien, die dieses Jahr auf dem Sleepless Floor mit einem fulminanten vierstündigen Set aus Acid, Neunziger-Rave-Classics und Italo-Disco für Furore sorgte. Festivalatmosphäre in der Stadt, gezippte Campingmöglichkeiten inklusive!

Melt!.ZIPGroove präsentiert: Melt!.ZIP
26. November 2016

Lineup: M83, Skepta, Peaches, Claptone, Ellen Allien, Andy Butler, Tourist, Sailor & I, Leon Vynehall, Few Nolder, DJ Supermarkt, Nils Hoffmann

Tickets: 19,65 Euro

Kölner E Werk
Schanzenstrasse 36
51063 Köln