Foto: YouTube/Screenshot (Anetha/Blocaus)

Wie so viele ProduzentInnen der jüngeren Generation hat auch Anetha ein Faible für den hart slammenden Sound der neunziger Jahre. Eine kompromisslos vorwärts stampfende Kick, Acid-Elemente, ein bisschen Knicklichter-Feeling gehören bei der Resident der französischen Partyreihe Blocaus zum Programm. Mit der nimmt sie nun den nächsten Schritt und setzt ihre EP Leftover Love an den Anfang des Labels Blocaus Series. Nach einem Beitrag zur Reclaim Your City-Serie sowie ihrer Debüt-Single auf Spencer Parkers Work Them-Imprint und einer dazugehörigen Remix-12″ ist es erst das zweite eigenständige Release der Französin, die sich darauf aber mit einem ausdefinierten Sound empfiehlt. Der Titeltrack von Leftover Love wurde nun in ein Video eingefangen, das nicht nur ästhetisch die Neunziger aufgreift: Rummelplatz-Scooter, Nasenpiercings und Ballonhosen sind hier inklusive.

Wir präsentieren das Video zu Anethas „Leftover Love“ als exklusive Premiere!

 


Video: AnethaLeftover Love

 

Anetha - Leftover LoveAnethaLeftover Love (Blocaus Series)

01. Interstellar
02. Towards Infinity
03. Leftover Love
04. Interstellar (Stranger remix)

 

 

Format: 12″
VÖ: Oktober 2016