Foto: YouTube/Screenshot (Blotter Trax)

T.B. Arthur hüllt sich gerne in Schweigen oder besser in eine Atmosphäre des Mystischen. Über seine ersten, über Hard Wax erhältlichen Releases hieß es, es handle sich um altes und bisher unveröffentlichtes Material, mehr als eine Telefonnummer mit Chicagoer Vorwahl wurde nicht gegeben. Nach der hat T.B. Arthur nun auch sein eigenes Label benannt und (312) mit einer weiteren, Acid-schweren Single aus der Taufe gehoben. Das zweite Release stärkt die Berlin-Chicago-Achse nun aber umso mehr. Mit Minimal-Legende Magda hat der anonyme Produzent mit Ambient-Faible eine Platte unter dem Namen Blotter Trax aufgenommen. Begleitend zum Vinyl-Only-Release der drei während einer gemeinsamen Jam-Session entstandenen Stücke auf Blotter Trax wurde ein Video angefertigt, das zu knallenden Acid-Tönen den Vinylschneideprozess illustriert. Immerhin ein Einblick in die Arbeit von T.B. Arthur – und was Magda noch so treibt, davon können wir uns am 20. Oktober beim Amsterdam Dance Event überzeugen.

 


Video: Blotter Trax60s

 

Blotter Trax - Blotter TraxBlotter TraxBlotter Trax (312)

01. 1A
02. 2A
03. 1B

 

 

Format: 12″
VÖ: 26. September 2016