Foto: Presse (Strip Steve)

Die dritte Katalognummer für das dänische Label Waxtefacts übernimmt ein mittlerweile schon alter Bekannter: Dog Days ist nicht der erste Beitrag des deutschen Produzenten Strip Steve für das noch recht frische Imprint. Tatsächlich war der Boysnoize-Alumnus auch schon auf den beiden vorher erschienen Mini-Compilations zu hören. Nur sinnvoll, dass er dann auch gleich das erste Solo-Release bestreiten darf. So ganz alleine ist Strip Steve aber nicht: Der mysteriöse DJ Storch hat auch seine Finger im Spiel. Bevor heute die Veröffentlichung von Strip Steves neuer EP Dog Days im Berliner Farbfernseher gefeiert wird, präsentieren wir „Whatever UB“ als exklusive Premiere!

 


Stream: Strip SteveWhatever UB

 

Strip Steve - Dog DaysStrip SteveDogs Days (Waxtefacts)

01. Cause It’s Cold Outside…
02. Whatever UB
03. Machine Gum Funk (ft. DJ Storch)
04. Capo

 

 

Format: 12″
VÖ: 23. September 2016