Foto: Presse (Paula Temple)

„In Order To Dance“, das ist ein simples Motto. R&S Records aber hat es seit Gründung des Labels im Jahr 1984 im belgischen Gent ständigen Neuinterpretationen unterzogen. Mit dem heimischen Sound des Acid-lastigen New Beats fing es an, mit zahlreichen mittlerweile legendären Platten ging es weiter: CJ Bolland, Joey Beltram, Aphex Twin oder auch DJ Hell drückten dem wandelbaren Imprint ihren Stempel auf. Bei Techno blieb es so keineswegs, R&S hielten auch weiterhin das Ohr an den Puls der Zeit. James Blake veröffentlichte dort seine frühen EPs, mittlerweile erweitern noch andere den Soundkosmos des von Renaat Vandepapaliere und Sabine Maes gegründeten Labels: Lakker, Troy Gunner und Paula Temple zum Beispiel.


Video: Paula TempleDeathvox

Gemeinsam mit dem R&S-Vater Renaat werden diese drei am 18. November im Berliner Arena Club das Erbe und die Zukunft von R&S feiern. Troy Gunner ist ein Neuling bei dem mittlerweile in London ansässigen Label. Er empfiehlt sich mit einer warmen Interpretation des Hardcore Continuums, wie wir sie etwa auch von Synkro oder Burial kennen. Lakker sind schon kratziger aufgelegt: Ian McDonnell (alias Eomac) und Dara Smith (alias Arad) perfektionierten auf bisher zwei LPs einen ebenso verschrobenen wie düsteren Techno-Sound. Der ist geistesverwandt mit der bassgewaltigen Musik Paula Temples, die auf ihrer überwältigenden Deathvox-EP auf R&S ihre eigene Stimme durch den Mix schickte – mit unheimlichen Konsequenzen. Nach einem Beitrag zur 50Weapons-Abschiedsserie und einer digitalen Single auf Reveller wäre es in Temples Fall übrigens mal wieder Zeit für eine neue Veröffentlichung. Am 18. November bietet sich schließlich in der Booth Gelegenheit für Temple und Renaat, das nächste Release festzuzurren – oder?

Wir verlosen 2×2 Gästelistenplätze für die R&S Records Nacht am 18. November mit Paula Temple, Lakker und anderen! Schickt uns zur Teilnahme am Gewinnspiel bitte bis spätestens Dienstag, den 15. November 2016 eine Mail mit dem Betreff In Order To Dance!

rs-records-nacht-november-2016
Groove präsentiert: R&S Records Nacht
18. November 2016

Line-up: Paula Temple, Lakker, Troy Gunner, Renaat Vandepapeliere

Arena Club
Eichenstraße 4 Berlin
12435 Berlin